Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikator*innen zu Vertreibung und Flucht als Thema im außerschulischen Lernort

(Pressetext des Dokumentationszentrums Flucht, Vertreibung, Versöhnung)

Mittwoch, 4. Mai 2022, 16-18 Uhr
im Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung

Der Bereich Bildung & Vermittlung lädt Kolleg*innen der Geistes-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften herzlich zur Fortbildung „Vertreibung und Flucht als historisches wie aktuelles Thema” ins Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin ein.

Wir stellen Ihnen vor, mit welchen Bildungsangeboten Sie unseren außerschulischen Lernort in Ihre Unterrichtsplanung einbinden können.

In der ersten Fortbildungsveranstaltung für Lehrer*innen und Multiplikator*innen zeigen wir Ihnen, wie wir mit unseren Führungen und Workshops in der ständigen Ausstellung Flucht und Vertreibung der Deutschen im Kontext des Zweiten Weltkrieges vermitteln, aber auch universelle Fragen nach (Zwangs-)Migrationserfahrungen, Integration und Identität mit den Schüler*innen diskutieren. Aktuell gehen wir anlässlich des Krieges und der Flüchtlinge aus der Ukraine in unserer Bildungsarbeit auch auf Bezüge aus der ukrainischen und ukrainisch-deutschen Geschichte ein. In der Fortbildung reflektieren wir mit Ihnen die methodischen Fragestellungen zur Arbeit mit Schulklassen im Dokumentationszentrum.

Nicht zuletzt geben wir Ihnen einen Einblick in unsere Bildungsarbeit zur aktuellen Sonderausstellung „Unser Mut. Juden in Europa 1945–48“, die sich mit der Situation der überlebenden jüdischen Displaced Persons in Europa nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges beschäftigt.

Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II aller Fächer und Schulformen sowie Multiplikator*innen aus dem Bildungsbereich sind herzlich zu dieser Fortbildung eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Gerne stellen wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung aus.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bis zum 1. Mai 2022 bei unserem
Besucherservice.

Veranstaltung auf der Website der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung