„Es war einmal …“ – Märchenreise entlang der Donau

(Pressetext des Donauschwäbischen Zentralmuseums Ulm)

Familienführung durch die Dauerausstellung „Donau. Flussgeschichten“

Samstag, 14. Mai, 16 Uhr
Kennt ihr schon das Wassermännle von Ulm? Hört seine Geschichte und schwimmt gemeinsam mit ihm die Donau entlang zu weiteren Märchenwesen, alten Mühlen, riesigen Fischen und versunkenen Inseln – durch viele verschiedene Länder bis zum Schwarzen Meer. Ein märchenhafter Museumsbesuch rund um die Donau erwartet euch!

Die Führung ist auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt

Weitere Informationen