Der 24. Februar 2022 als Zäsur. Wie lässt sich fortan die Geschichte des östlichen Europa schreiben?

(Pressetext des Lehrstuhls für Südosteuropäische Geschichte)

11.07.22, 18:15-19:45 Uhr | Zeughauskino, DHM

Martin Schulze Wessel (München)

Droysen Lecture des Instituts für Geschichtswissenschaften
Im Anschluss ist ein Empfang geplant.

„Berliner Forschungskolloquium Südosteuropa“
Lehrstuhl für Südosteuropäische Geschichte HU Berlin

Veranstaltung auf der Website des Lehrstuhls

Veranstaltungen des Lehrstuhls