Consumerism, Cheap Nature, and State Socialism: A Transnational Waste Regime Perspective

16:00 Uhr, 20.1.2021, online via Zoom

Vortrag von Zsuzsa Gille (Illinois) im Rahmen des Kolloquiums „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Donnerstag, 14–16 Uhr (Lehrstuhl) oder 16–18 Uhr (Graduiertenschule und LeibnizWissenschaftsCampus); Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 oder per Zoom 

  • Lehrstuhl Geschichte Südost‐ und Osteuropas an der Universität Regensburg
  • Leibniz‐Institut für Ost‐ und Südosteuropaforschung, Regensburg
  • in Kooperation mit der Graduiertenschule für Ost‐ und Südosteuropastudien und dem Leibniz‐WissenschaftsCampus “Europa und Amerika in der modernen Welt”

Alle etwaigen Änderungen, insbesondere die Umstellung auf Zoom, werden kurzfristig über den Kolloquiumsverteiler des Lehrstuhls für Geschichte Südost- und Osteuropas mitgeteilt (Kontakt: Natali.Stegmann@ur.de

Programm auf der Website des Leibniz‐Instituts für Ost‐ und Südosteuropaforschung