Aktuelles

#
11. Februar 2021
Die Bundesstiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung sucht zum 01.05.2021 vier Vermittler/innen (m/w/d) für den Bereich Bildung und Vermittlung. Es handelt sich um Teilzeitstellen mit 19,5 Wochenstunden. Die Stellen sind auf 24 Monate befristet. Dienstort ist Berlin-Mitte. Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 11 TVöD-Ost bewertet.
#
11. Februar 2021
Das Moldova-Institut an der Universität Leipzig organisiert mit mehreren Kooperations­partnern – darunter das IKGS – vom 22. August bis zum 12. September 2021 eine Sommerschule zum Thema „Identitätsdiskurse in multikulturellen Räumen: Republik Moldau und Bukowina“. Veranstaltungsorte sind Chișinău (Republik Moldau) und Czernowitz (Ukraine).
#
10. Februar 2021
Erneut vergibt die Studienstiftung bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa für das Jahr 2021. Das Programm wird durch die Alfried Krupp von Bohlen und HalbachStiftung gefördert und richtet sich an Studierende aller Fächer – ausgenommen Kunst, Design, Musik und Film.
#
22. Januar 2021
Seit einigen Jahren arbeiten das BKGE und die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg am Aufbau des Online-Lexikons zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Im vergangenen Jahr konnte das Lexikon um einige Einträge erweitert werden. Sind Sie Expertin oder Experte für bestimmte Orte und Städte, Regionen, Länder oder Begriffe, Konzepte und Institutionen aus dem Themenbereich des Lexikons? Wir laden interessierte Autorinnen und Autoren herzlich ein, am Lexikon mitzuwirken und freuen uns auf Ihre Vorschläge (OME-Redaktion ). Auf der Website sind die noch zu vergebenden Lemmata gekennzeichnet.
#
15. Januar 2021
Contemporary Southeast European societies are characterized by sharp sociospatial inequalities, not only at a transregional and global scale, but also within the region. While imperial legacies are important to understand these intraregional patterns, post–World War II development politics brought about specific processes of inner peripheralization and relative deprivation. We are seeking well-qualified applications for a doctoral research project on the intertwinement of social and spatial processes of peripheralization within Southeast Europe since the Second World War. Applicants are expected to independently develop the precise topic, methods and questions of their research within this…