Einladung zur internationalen Konferenz zu DEUTSCHER SPRACHE, LITERATUR UND KULTUR IM ÖSTLICHEN EUROPA

(Pressetext des DiMOS)

Sehr geehrte Damen und Herren,
diese Einladung ergeht an alle Kollegen und Kolleginnen im östlichen Europa, deren Arbeitsgebiete deutsche Sprache, Literatur und Kultur sind, und alle weltweit, die sich mit deutscher Sprache, Literatur und Kultur im östlichen Europa befassen.

Im Rahmen der Forschungsorganisation zum Deutschen im östlichen Europa wird sie die Abschlusstagung des Forschungszentrums Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa (FZ DiMOS) an der Universität Regensburg sein und zugleich Auftakttagung zum Deutschen im östlichen Europa des Forschungs- und Kooperationszentrums Mittel-, Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa (FORUMOST) an der Universität Augsburg. Gastgeberin ist das Kollektiv für deutsche Sprache und Literatur an der West-Universität zu Temeswar.

Erbeten sind Ihre Beiträge zu allen Bereichen deutscher Sprache, Literatur und Kultur, einschließlich Didaktik, Übersetzung, Geschichte der und des Deutschen im östlichen Europa u.v.a.m.

Wir ersuchen um Ihre Anmeldung bis zum 1. Oktober 2022. Auf der Basis der bis zu diesem Datum Angemeldeten werden wir bei der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien der Bundesrepublik Deutschland (BKM), der Hauptförderin der Forschung zu dem und den Deutschen im östlichen Europa, und bei weiteren Institutionen in Deutschland, Österreich und Rumänien für alle Tagungsteilnehmer die Übernahme ihrer Reise- und Aufenthaltskosten und die weitere Tagungsfinanzierung beantragen. Wir sind sehr optimistisch, dass diese Konferenz als glanzvolle Zusammenkunft unserer großen Gemeinschaft von Lehrern und Forschern zum Deutschen im östlichen Europa stattfinden kann und bitten um Ausfüllung und Rücksendung des Anmeldeformulars bitte
gleichermaßen an forumost@philhist.uni-augsburg.de und an fz.dimos@ur.de.

Call als PDF